Wir stellen immer wieder fest, dass es noch zu viele Mythen über den Golfsport gibt und zu wenig Menschen wissen, dass man bspw. auf Kurzplätzen für wenig Geld echtes Golf spielen (lernen) kann.

Im Gespräch mit dem Lifestyle Magazin MAINfeeling erläutert GOLF absolute Gründer Dr. Hermann Weiland, warum man Kurzplätze nicht unterschätzen sollte. Aktive Golfer nutzen Sie im Training des kurzen Spiels oder bei begrenzten Zeitbudgets nach Feierabend und Golfeinsteiger können problemlos den Sport ausprobieren.

Herr Dr. Weiland, Kurzplätze werden von einigen Golfern eher belächelt. Sie haben an fast allen Ihrer elf Standorte von GOLF absolute neben großen Golfplätzen auch liebevoll angelegte Miniaturen. Warum?

Attraktive Kurzplätze sind eine willkommene und gern genutzte Abrundung unseres Golfangebots. Gerade für Ausprobierer und Einsteiger bieten Kurzplätze eine Bereicherung zu den üblichen Trainingsarealen, einer Driving Range oder des Puttinggrüns. Letztlich gilt auch im Golf die alte Sportlerweisheit: „Entscheidend ist immer auf dem Platz!“

In letzter Zeit finden vermehrt Sportartenwechsler den Weg zu uns, sei es aus Neugier oder echtem Interesse. Ich stelle fest, dass insbesondere Ballsportler schnell echtes Golffeeling erleben wollen. Das geht eben nur auf dem Platz. Auch dafür sind unsere Kurzplätze da.

Im Übrigen werden gut gestaltete Kurzplätze von ambitionierten Golferinnen und Golfern keineswegs belächelt. Denken Sie nur an das Training des so wichtigen kurzen Spiels oder an das begrenzte Zeitbudget, z.B. nach Feierabend

Und: Früher hat der Betriebsausflug auf der Kegelbahn stattgefunden, heute denken Firmen ihre Teambuildings erfrischend anders. Gemeinsam Spaß haben mit Golf auf dem Kurzplatz!

Welche Ihrer Kurzplätze halten Sie für besonders gelungen?

In jedem Fall sehenswert ist der 9 Loch Kurzplatz des Golfpark Bachgrund in Büttelborn-Worfelden im Ballungsraum Rhein-Main. Mit seiner geformten Dünenlandschaft in Anlehnung an den dortigen 18 Löcher Platz >>Nessie<< kommt hier echtes schottisches Golffeeling wie am Meer auf. Oder 30 Minuten weiter südlich erwarten Interessierte in Biblis-Wattenheim Kurzbahnen von bis zu 130 Metern Länge. In Mannheim wiederum betreiben wir mitten in der City einen 9 Löcher Kurzplatz mit dem Ambiente eines Rhein-Auen Parks. Eine Straßenbahn hält dort direkt am Eingang.

Welche Voraussetzungen braucht man, um auf Ihren Kurzplätzen spielen zu dürfen?

Beim Golfentdecker sind es nur die Neugier, gepaart mit Lust auf Neues und sportlich bequeme Kleidung. Wir heißen jeden willkommen.

Unsere Kurzplätze sind öffentlich, es gibt keinerlei Voraussetzungen, weder Mitgliedschaft noch Platzerlaubnis. Golfschläger verleihen wir gern, den Golflehrer kann man, sofern gewünscht, dazu buchen, was aber kein Muss ist. Einfach anrufen oder vorbeikommen.

Kostenlose Parkplätze gibt es bei uns genug. Unsere Greenfee für den Kurzplatz beträgt je nach Platz 15 bis 25 Euro und ist ein Tagesgreenfee.

25 Euro für einen ganzen Tag auf dem Kurzplatz?

So ist es, in Abhängigkeit zum Wochentag auch weniger. Egal, ob Sie eine, drei oder noch mehr Stunden auf dem Kurzplatz verbringen – mit dem Tagesgreenfee können Sie nach Lust und Laune spielen. Wir möchten, dass noch viel mehr Menschen erfahren, wie einfach, unkompliziert und vor allem, zu welch moderaten Preisen man mit Golf spielen beginnen kann.

Was können Sie Neulingen anbieten, die sich auf Ihren Kurzplätzen ins Golfspielen verlieben?

Wir halten ein ausgefeiltes Kursprogramm vor, das schnell und praxisnah durch qualifizierte Golflehrer mit dem Golfführerschein, der bekannten Platzerlaubnis, abschließt. Alle Kurse können Neulinge online oder direkt vor Ort beim Golfplatz ihrer Wahl buchen. Es ist kein Geheimnis, dass das Ziel von GOLF absolute der Verkauf von Mitgliedschaften ist, aber mit unserem Modell Rotationsgolf® eben ein wenig anders. Golferinnen und Golfer lieben Vielfalt und Abwechslung in ihrem Sport, jeder Golfplatz hat sein ureigenes Flair und bietet spezielle Herausforderungen. Mit der Mitgliedschaft bei GOLF absolute haben Mitglieder das Nutzungsrecht auf allen 11 Golfanlagen mit über 320 Golfbahnen ohne weitere Gebühren. Zahlreiche Wellness-Mehrwerte wie Fitnessstudios, Saunalandschaften, Badeteiche oder ein Indoor-Pool in unserem Golfresort Gernsheim sind in der Mitgliedschaft inklusive. Ein rundum Sportpaket also.

(Dieses Interview ist ebenfalls erschienen in der Sommer-Edition 2022 des Lifestyle-Magazin MAINfeeling, Autor Arne Bensiek)


Ähnliche Beiträge

Try it, love it, play it

Golf, Hot oder Schrott? Man muss es ausprobiert haben!